Blechschraubengewinde ISO 1478 / DIN 7970

Gewinde und Schraubenenden für Blechschrauben nach ISO 1478 / DIN 7970

Diese Norm enthält Festlegungen über Gewinde und Schraubenenden für Blechschrauben mit Gewindegrößen ST 1,5 bis ST 9,5.
Maße in mm :
Gewinde ST 1,5 ST 1,9 ST 2,2 ST 2,6 ST 2,9 ST 3,3 ST 3,5 ST 3,9 ST 4,2 ST 4,8 ST 5,5 ST 6,3 ST 8,0 ST 9,5
P ~ 0,5 0,6 0,8 0,9 1,1 1,3 1,3 1,4 1,4 1,6 1,8 1,8 2,1 2,1
d 1 - max 1,52 1,9 2,24 2,57 2,9 3,3 3,53 3,91 4,22 4,8 5,46 6,25 8 9,65
d 1 - min 1,38 1,76 2,1 2,43 2,76 3,12 3,35 3,73 4,04 4,62 5,28 6,03 7,78 9,43
d 2 - max 0,91 1,24 1,63 1,9 2,18 2,39 2,64 2,92 3,1 3,58 4,17 4,88 6,2 7,85
d 3 - max 0,79 1,12 1,47 1,73 2,01 2,21 2,41 2,67 2,84 3,3 3,86 4,55 5,84 7,44
d 3 - min 0,69 1,02 1,37 1,6 1,88 2,08 2,26 2,51 2,69 3,12 3,68 4,34cc 5,64 7,24
c - max 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,15 0,15 0,15 0,15 0,15
y - max¹) Form C 1,4 1,6 2 2,3 2,6 3 3,2 3,5 3,7 4,3 5 6 7,5 8
y - max¹) Form F 1,1 1,2 1,6 1,8 2,1 2,5 2,5 2,7 2,8 3,2 3,6 3,6 4,2 4,2
¹) Länge des unvollständigen Gewindes (Spitze oder Zapfen)
*) Bei der Form C darf durch das Aufwalzen des Gewindes kein überstehen der Grat (Gewindeüberstand) an der Spitze entstehen. Eine leichte Rundung der Spitze ist anzustreben.
Welche Kernlochdurchmesserbohrung für Blechschrauben brauche ich?

Da sich die Blechschrauben selbst in ihrem Gewinde sichern, entfallen normalerweise zusätzliche Sicherungen. Bei dünnen Blechen sind Klemmuttern zu verwenden, die zu verschraubenden Teile weisen Durchgangslöcher aus. Zu beachten ist hierbei die Taumelgrenze der Blechschrauben, durch eine zu niedrige Blechdicke wird die Schraube nicht mehr gesichert.


Empfohlene Kernlochdurchmesser für Blechschrauben :
Blechschraubengewinde nach ISO 1478 / DIN 7970 Kernlochdurchmesser
Blechdicke gebohrt oder gestanzt aufgedornt oder durchgezogen
d Nr. nach ISO über bis Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche
2,2 2 0,0 0,56 1,6 - - -
- - 0,56 0,75 1,7 1,6 - -
- - 0,75 0,88 1,8 1,6 - -
- - 0,88 1,13 1,85 1,7 - -
- - 1,13 1,38 1,85 1,7 - -
- - 1,38 1,5 1,9 1,8 - -
d Nr. nach ISO über bis Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche
2,9 4 0,0 0,56 2,2 - - -
- - 0,56 0,63 2,25 - - -
- - 0,63 0,75 2,25 2,2 - -
- - 0,75 0,88 2,4 2,2 - -
- - 0,88 1,25 2,4 2,2 - -
- - 1,25 1,38 2,4 2,2 - -
- - 1,38 1,75 2,5 2,25 - -
- - 1,75 2,5 2,6 2,4 - -
d Nr. nach ISO über bis Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche
3,5 6 0,0 0,56 2,6 - 2,8 -
- - 0,56 0,75 2,7 - 2,8 2,8
- - 0,75 0,88 2,7 2,65 2,8 2,8
- - 0,88 1,25 2,8 2,65 - 2,8
- - 1,25 1,38 2,8 2,65 - -
- - 1,38 1,75 2,9 2,75 - -
- - 1,75 2,5 3 2,85 - -
- - 2,5 3 3,2 3 - -
- - 3 6 - 3 - -
d Nr. nach ISO über bis Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche
3,9 7 0,0 0,56 2,95 - 3 -
- - 0,56 0,63 2,95 - 3 3
- - 0,63 0,88 2,95 2,9 3 3
- - 0,88 1,13 2,95 2,95 3 3
- - 1,13 1,25 3 2,95 3 3
- - 1,25 1,38 3 2,95 - -
- - 1,38 1,75 3,2 3 - -
- - 1,75 2 3,2 3,5 - -
- - 2 2,5 3,5 3,5 - -
- - 2,5 3 3,6 3,5 - -
d Nr. nach ISO über bis Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche
4,2 8 0,0 0,5 - - 3,5 -
- - 0,5 0,63 3,2 - 3,5 3,5
- - 0,63 0,88 3,2 2,95 3,5 3,5
- - 0,88 1,13 3,2 3 3,5 3,5
- - 1,13 1,38 3,3 3,2 3,5 3,5
- - 1,38 2,5 3,5 3,5 - -
- - 2,5 3 3,8 3,7 - -
- - 3 3,5 3,9 3,8 - -
- - 3,5 10 3,5 3,9 - -
d Nr. nach ISO über bis Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche
4,8 10 0,0 0,5 - - 4,0 -
- - 0,5 0,75 3,7 - 4,0 4,0
- - 0,75 1,13 3,7 3,7 4,0 4,0
- - 1,13 1,38 3,9 3,7 4,0 4,0
- - 1,38 1,75 3,9 3,7 - -
- - 1,75 2,5 4,0 3,8 - -
- - 2,5 3 4,1 3,8 - -
- - 3 3,5 4,3 3,9 - -
- - 3,5 4 4,4 3,9 - -
- - 4 4,75 4,4 4,0 - -
- - 4,75 - 4,2 - - -
d Nr. nach ISO über bis Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche
5,5 12 0,0 1,13 4,2 - 4,7 -
- - 1,13 1,38 4,3 4,1 4,7 -
- - 1,38 1,5 4,3 4,1 - -
- - 1,5 1,75 4,5 4,2 - -
- - 1,75 2,25 4,6 4,4 - -
- - 2,25 3 4,7 4,6 - -
- - 3 3,5 5 4,6 - -
- - 3,5 4 5 4,6 - -
- - 4 4,75 5,1 4,8 - -
- - 4,75 10 - 4,9 - -
d Nr. nach ISO über bis Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche
6,3 14 0,0 1,38 4,9 - 5,3 -
- - 1,38 1,75 5,0 5,0 - -
- - 1,75 2 5,2 5,0 - -
- - 2 3 5,3 5,2 - -
- - 3 4 5,8 5,3 - -
- - 4 4,75 5,9 5,4 - -
- - 4,75 5 - 5,6 - -
- - 5 10 - 5,8 - -
d Nr. nach ISO über bis Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche Stahl-, Nickel-,
Messing-, Kupfer- und Monelbleche
Al-Bleche
8,0 16 0,0 1,38 6,4 - - -
- - 1,38 1,75 6,5 6,5 - -
- - 1,75 2 6,7 6,5 - -
- - 2 3 6,8 6,7 - -
- - 3 4 7,2 6,8 - -
- - 4 4,75 7,4 6,9 - -
- - 4,75 5 - 7 - -
- - 5 10 - 7,2 - -
Empfohlene Kernlochdurchmesser für Blechschrauben in Kunststoffen :
Blechschraubengewinde nach ISO 1478 / DIN 7970 Kernlochdurchmesser
d Nr. nach ISO Phenol-Formaldehyde Cellulose-Acetate, Poistrol, Cellulose-Nitrate,
Polyacrylate
2,2 2 2 2
2,9 4 2,55 2,4
3,5 6 3,2 3
3,9 7 3,5 3,2
4,2 8 3,8 3,7
4,8 10 4,5 4,3
5,5 12 5 4,8
6,3 14 6 5,6