Antriebsarten

Welche Antriebsarten einer Schraube gibt es?

Schraubenantriebsarten haben eine zentrale Bedeutung für die Handhabung einer Schraube.

Die Antriebsart einer Schraube erfüllt verschiedene Zwecke, zum einen kann diese aus optischen Gründen sinnvoll sein, zum anderen sind aber meistens mechanische Eigenschaften der Grund für die Wahl der geeigneten Antriebsart.

Wir haben hier die Vor- und Nachteile der diversen Antriebsarten aufgeführt :
Bezeichnung Skizze Bewertungskriterien
Längsschlitz Preisgünstig, gängiges Werkzeug, einheitliche Normung, niedriges übertragbares Drehmoment, schlecht zentrierbares Werkzeug, große Flächenpressung an der Kraftangriffslinie
Pozidriv-Kreuzschlitz Z Höheres Drehmoment übertragbar, bessere Zentrierbarkeit des Werkzeuges, geringere Flächenpressung
Phillips-Kreuzschlitz H Gutes Drehmoment übertragbar, bessere Zentrierbarkeit des Werkzeuges, geringere Flächenpressung
Plus-Minus Schlitz Verwendbarkeit mehrerer Werkzeugformen, besonders für wartungsintensive Geräte geeignet
Außensechskant Hohe übertragbare Drehmomente, keine Axialkraft erforderlich, relativ preisgünstig, Werkzeug für Schraube und Mutter identisch, einheitliche Normung, viele Varianten, Werkzeug relativ groß. Als Multifunktionskopf mit Längs- und Kreuzschlitz kombinierbar
Innensechskant Wie bei Außensechskant, aber Drehmomente etwas kleiner, geringerer Platzbedarf für Werkzeug
Innensechskant mit Stift Sicherheitsschraube nur mit Spezialwerkzeug zu lösen, besondere Eignung für Schutz gegen Zerstörungen und Diebstahl, trotzdem sehr gute Drehmomentübertragungen
Außenvielzahn Höhere Drehmomentübertragung als bei Außensechskant
Innenvielzahn Sehr gute Drehmomentübertragung, geringer Platzbedarf für Werkzeug
Innenvielzahn mit Sicherungsstift Sicherheitsschraube nur mit Spezialwerkzeug zu lösen, besondere Eignung für Schutz gegen Zerstörungen und Diebstahl, trotzdem sehr gute Drehmonmentübertragungen
Snake-Eye Sicherheitsschraube nur mit Spezialwerkzeug zu lösen, besondere Eignung für Schutz gegen Zerstörungen
One-Way Sicherheitsschraube, kann nicht mehr gelöst werden